@



    PCB-Kontaktschichten

    Äußerlich sehen diese genauso aus wie Folientastaturen. Es handelt sich um eine vereinfachte Folientastatur, bei der die zugrunde liegende Verkabelung durch eine Leiterplatte (PCB) ersetzt wird.

    Media

    Bei einer normalen Folientastatur besteht die Verkabelung aus Polyester mit siebgedruckten leitenden Verbindungen. Bei Kontaktschichten wird die Folie direkt auf der Leiterplatte angebracht, wodurch Kontakt mit den Anschlüssen auf der Leiterplatte hergestellt wird. Es gibt nicht unbedingt grafische Unterschiede zwischen den beiden Lösungen.

    Kontaktschichten sind eine zuverlässige, kompakte und wirtschaftliche Alternative zu vollwertigen Folientastaturen.

    Die Vorteile:

    • Kostengünstig
    • Dünnes Profil
    • Möglichkeit um Leiterplatte und Trägerplatte zu kombinieren
    • Können mit einem Stellantrieb betrieben werden
    • Hintergrundbeleuchtung ist möglich